AKTUELL



Willkommen im Bierglasmuseum

 

Ein herzliches Willkomm auf der Website des Bierglasmuseums in Rorschacherberg über dem Bodensee. Zu bestaunen gibt es im gemütlichen Museumsraum über 1500 Biergläser aus der Schweiz, Europa und aller Welt sowie exklusive Gegenstände aus der Welt des Bieres. Lust auf einen Besuch in unserem beliebten Museum? Vereinbaren Sie einen Termin für 2017. Alles Wissenswerte und mehr rund um das Bierglasmuseum finden Sie auf dieser Website.

 


5700 Franken für Rumänien

 

Ein grosses Dankeschön an alle, die am 29. April am Suppentag im Bierglasmuseum dabei waren, ob als spendende Gäste oder als Helferin oder Helfer. Aus dem Verkauf der feinen Gerstensuppe, den gespendeten Kuchen und der Getränke kam die stolze Summe von 1400 Franken für das Hilfsprojekt in Rumänien zusammen. Danke auch an die Brauerei Locher, Appenzell, für die Bier- und Gläserspende.

 

Das frühlingshafte Wetter, die Suppenschöpfer Marc Zellweger und Peter Jehle sowie Musikant Malcom Green waren die i-Tüpflchen des rundum gelungenen Anlasses.

 

Hoffotograf Felix Engler hat die besondere Atmosphäre mit seiner Kamera eingefangen.

 

Hier gehts zur Fotogalerie...

 

Insgesamt konnte der stolze Betrag von 5700 Franken für das Hilfsprojekt Kinder in Not/Rumänien von Astrid Eisenring gesammelt werden. Davon kamen 1000 Franken durch eine anonyme Spende in die Kasse. Auf dem Marktplatz, beim Evang. Kirchgemeindehaus, beim Treppenhaus und beim Schloss Wartegg wurden total 3300 Franken eingenommen, und beim Bierglasmuseum 1400 Franken. Nochmals ein riesiges Dankeschön an alle Beteiligten und Spenderinnen und Spender.

 

 

 


Der neue Glöckner von Rorschach

 

Dass sich das Stemmen von Bierkrügen und Biergläsern über die Jahre auszahlt, beweist Co-Präsi
Jürg Keel als neuer Glöckner von Rorschach. Seine starken Oberarme lassen die kleine Glocke im Jakobsbrunnen von nun an hell erklingen.

 

Wir gratulieren Jürg zu seiner neuen Berufung. Sein nächster Einsatz ist jedoch nicht am Jakobsbrunnen, sondern am Samstag, 29. April, am Suppentag im Bierglasmuseum. Dort wird er mit prominenten Helfern und wackeren Helferinnen für das Wohl der hoffentlich zahlreichen Gäste sorgen.

 

Dank an Res Lerch vom Rorschacher Echo für das Bild.

 

 

 


Das Museum am Schlösser-Rundweg

 

Das Bierglasmuseum ist nicht nur das einzige Museum in der Gemeinde Rorschacherberg, sondern es liegt auch am Schlösser-Rundweg. Auf der Route zwischen den Schlössern Wiggen, Wartegg, Wartensee und St. Annaschloss (Bild) passieren die Wanderer an der Hofstrasse das einzigartige Bierglasmuseum.

 

Ausserhalb der regulären Anlässe wird das Museum gegen Voranmeldung für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet.

 

Infos zum Schlösser-Rundweg finden Sie hier...