AKTUELL



Willkommen und Prost im Bierglasmuseum

 

Ein herzliches Willkomm auf der Website des Bierglasmuseums in Rorschacherberg über dem Bodensee. Zu bestaunen gibt es im gemütlichen Museumsraum über 1500 Biergläser aus der Schweiz, Europa und aller Welt sowie exklusive Gegenstände aus der Welt des Bieres. Lust auf einen Besuch in unserem beliebten Museum? Vereinbaren Sie einen Termin für 2018. Alles Wissenswerte und mehr rund um das Bierglasmuseum finden Sie auf dieser Website.

 


Gutes Ergebnis trotz "Wetterpech"...

 

Der strahlende und schon fast sommerliche heisse Samstag war für das Ausschöpfen von Suppe nicht gerade förderlich, trotzdem fanden sich zahlreiche Gäste beim Bierglasmuseum ein, um den gemeinsam mit den beiden Kirchgemeinden organisierten Benefizanlass MIT SUPPE HELFEN zu begehen. Gesammelt wurden rund 1200 Franken für das spanische Jungscharprojekt. Mehr...

 

Schon fast traditionell war wiederum Malcom Green mit von der Partie. Mit seinem Spiel und dem einfühlsamen Gesang vermochte er das Publikum bestens zu unterhalten. Fröhliche Gesichter und zufriedene Gäste waren das Resultat dieses wiederum von zahlreichen Helferinnen und Helfern unterstützten Anlasses rund um das Bierglasmuseum.

 

Darum ein grosses Dankeschön an alle, die den Anlass besucht und möglich gemacht haben, und ebenso ein riesiger Dank an Appenzeller Bier für die Getränkespende.

 

Quartierhöcks finden an folgenden Daten statt:

26. Mai und 23. Juni. Jeweils samstags ab 18 Uhr.

 

Die Hauptversammlung des Vereins Bierglasmuseum wird am Samstag, 1. September, durchgeführt, verbunden mit dem anschliessenden Höck.

 

Das beliebte Raclette-Essen für Vereinsmitglieder findet am Samstag, 6. Oktober, statt.

 

Jahreshöhepunkt dürfte wiederum der Weihnachtsmarkt vom Samstag, 24. November, werden. Gleichentags findet auch der Stärnäwäg der Gemeinde Rorschacherberg der Hofstrasse zwischen Hohriet und St. Annaschloss statt.

 

Der Verein Bierglasmuseum freut sich auf viele Besucherinnen und Besucher.

 


Wie Gallus nach Japan kam...

 

... und wieder zurück, ist man geneigt zu sagen. Denn: Das Bierglasmuseum ist nun im Besitz von exklusiven Flaschen eines speziellen Bieres aus Japan. Die Biersorte heisst nämlich schlicht und einfach: SanktGallen.

 

Möglich machte dies ein japanischer Braumeister, der am alten Klosterplan nicht nur Gefallen fand, sondern gleich auch noch ein Bier mit dem Namen der Gallusstadt braute.

 

Nun also zieren diese Flaschen die Kollektion des Bierglasmuseums. Ein herzliches Dankeschön an alle, die es möglich machten, dass diese wertvolle Fracht den Weg nach Rorschacherberg fand.

 

Wer mehr über das exklusive Bier aus Japan erfahren möchte - und gleichzeitig seine Japanischkenntnisse auffrischen will - kann unter dem folgenden Link nachlesen, wie und wo das SanktGallen gebraut wird...

 

 


Das Museum am Schlösser-Rundweg

 

Das Bierglasmuseum ist nicht nur das einzige Museum in der Gemeinde Rorschacherberg, sondern es liegt auch am Schlösser-Rundweg. Auf der Route zwischen den Schlössern Wiggen, Wartegg, Wartensee und St. Annaschloss (Bild) passieren die Wanderer an der Hofstrasse das einzigartige Bierglasmuseum.

 

Ausserhalb der regulären Anlässe wird das Museum gegen Voranmeldung für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet.

 

Infos zum Schlösser-Rundweg finden Sie hier...