AKTUELL



Willkommen im Bierglasmuseum

 

Ein herzliches Willkomm auf der Website des Bierglasmuseums in Rorschacherberg über dem Bodensee. Zu bestaunen gibt es im gemütlichen Museumsraum über 1500 Biergläser aus der Schweiz, Europa und aller Welt sowie exklusive Gegenstände aus der Welt des Bieres. Lust auf einen Besuch in unserem beliebten Museum? Vereinbaren Sie einen Termin für 2017. Alles Wissenswerte und mehr rund um das Bierglasmuseum finden Sie auf dieser Website.

 


MIT SUPPE HELFEN am Samstag, 29. April

 

Das neue Vereinsjahr startet traditionsgemäss mit dem Anlass MIT SUPPE HELFEN. Am Samstag, 29. April, wird wieder Geld für einen guten Zweck gesammelt. Anschliessend folgen weitere Veranstaltungen, wie dem Jahresprogramm 2017 zu entnehmen ist.

 

Der Verein Bierglasmuseum freut sich über viele Besucherinnen und Besucher. Mit dem Auftakt zur neuen Saison werden auch wieder zahlreiche Neuerwerbungen zu bestaunen sein. Lassen Sie sich überraschen.

 

Zum Jahresprogramm...

 


Neujahrsbegrüssung in Tanners Bierwelt

 

Während sich die Damen zu einem thailändischen Essen trafen, machten sich die wackeren Männer des Vorstandes auf nach St. Gallen. In Tanners Bierwelt fand stilgerecht die Neujahrsbegrüssung des Vereins Bierglasmuseum statt.

 

Gastgeber René Tanner servierte einen feinen Znacht und führte die staunenden Gäste mit Vereinsvizepräsi Jürg Keel an der Spitze durch seine Sammlung. Diese darf sich mehr als sehen lassen und ist garantiert wieder einmal einen Besuch wert. Mit René Tanner hat das Bierglasmuseum einen Verbündeten gefunden, der sich mit Leidenschaft und mit viel Sorgfalt den Schätzen der Bierwelt widmet.

 

Zu den herausragenden Stücken der Sammlung von René Tanner gehört das ehemalige Wirtshausschild der Hafenkneipe Rorschach...

 

 

 


Mit dem Co-Präsi auf Schatzsuche

 

Zwischen den Jahren begab sich eine Delegation des Vereins auf Schatzsuche. Die Ausbeute übertraf sogar die kühnsten Erwartungen von Co-Präsi Jürg Keel. Seine Begleiter Peter Bischof und Fabian und Richard Lehner, schafften es knapp, Jürg aus den Schatzkammern wieder zu befreien und sicher nach Hause zu bringen.

 

Nur soviel sei zum jetzigen Zeitpunkt verraten: Die Löwengarten-Abteilung im Bierglasmuseum dürfte ab Mai 2017 um einige Glanzstücke reicher werden. Der Fundort ist markiert und bleibt noch geheim. Sobald die Beute gesichert ist, wird an dieser Stelle wieder berichtet. Freuet euch!

 


Post aus Belgien

 

Im Bierland Belgien wurde man aufmerksam auf unser Museum. In der Nähe von Antwerpen betreibt Jean-Pierre Herincx (Bild) in seiner privaten Garage ein Bierglasmuseum mit rund 7400 Gläsern. Jedes Jahr findet in der Garage eine spezielle Ausstellung statt. In einer E-Mail an Jürg Keel hat Jean-Pierre Herincx sein Museum vorgestellt. Wer weiss, vielleicht ergibt sich einmal ein gegenseitiger Freundschaftsbesuch.

 

Zum Artikel über das Bierglazenmuseum...

 


Jürg Keel erster Ehrenpräsident

 

An der Hauptversammlung des Vereins Bierglasmuseum vom 3. September wurde Jürg Keel auf Antrag von Co-Präsident Peter Jehle mit anhaltendem Applaus zum ersten Ehrenpräsidenten des Vereins gewählt. Auch auf die Gefahr hin, dass Jürg Keel sich künftig noch mehr für den Verein ins Zeug legt, ist die Ehre mehr als verdient. Jürg ist der Motor des Vereins, der mit seinen Ideen und Sammelstücken stetig für Leben im Vereinsleben sorgt. Vielen Dank auch an Mirjam und Peter Bischof für Ihre Gastfreundschaft und an die Helferinnen und Helfer, welche die HV kulinarisch bereicherten.

 


Das Museum am Schlösser-Rundweg

 

Das Bierglasmuseum ist nicht nur das einzige Museum in der Gemeinde Rorschacherberg, sondern es liegt auch am neuen Schlösser-Rundweg. Auf der Route zwischen den Schlössern Wiggen, Wartegg, Wartensee und St. Annaschloss (Bild) passieren die Wanderer an der Hofstrasse das einzigartige Bierglasmuseum.

 

Ausserhalb der regulären Anlässe wird das Museum gegen Voranmeldung für interessierte Besucherinnen und Besucher geöffnet.

 

Infos zum Schlösser-Rundweg finden Sie hier...